Corona FAQ

Hallo Drivestylers, Fat-Wheelers, Fahrrad-Dudes und -Dudettes,

Wir lassen uns von Corona nicht unterkriegen – und ihr hoffentlich auch nicht! Dennoch sorgen wir natürlich für die größtmögliche Sicherheit unserer Mitarbeiter und Kunden. Mehr denn je sind Fahrräder und E-Bikes systemrelevant, gesundheitsfördernd und das BESTE Transportmittel da draußen. Abseits dessen, dass wir den Geschäftsbetrieb aufrecht erhalten, konzentrieren wir uns darauf, mit unseren Möglichkeiten und Kapazitäten die Gesellschaft in dieser herausfordernden Zeit zu unterstützen. Egal ob essen ausfahren, Bikes verleihen oder einfach mal jemandem etwas vom Aldi mitbringen.

Häufig gestellte Fragen zur aktuellen Situation und unserem Service beantworten wir Euch hier und natürlich auch gerne persönlich am Telefon oder per E-Mail. An der Stelle nochmal ganz deutlich: Bleibt zu Hause, hört auf Klopapier zu horten, haltet euch an Hygienerichtlinien und knickt euch Menschenaufläufe und Grillparties. Nehmt euch die Zeit eure Bikes zu fixen oder zu pimpen und dreht regelmäßig eine Runde mit genügend Abstand und alleine!

Wir sind für euch da und werden es auch bleiben!

#cyclingagainstcorona #radelngegencorona


COVID-19 FAQ

 

KANN ICH WEITERHIN ONLINE BESTELLEN?

Klar, Du kannst online ganz normal bestellen. Deine Bestellungen werden wie gewohnt von uns abgewickelt. Natürlich beantworten wir dir gerne vorab alle Fragen per Mail oder am Telefon!

 

HABEN SICH EURE LIEFERZEITEN GEÄNDERT?

Was im Lager ist, wird auch versandt! Neue Teile für Bikes laufen rein. Wenn du dein Bike in dem kommenden Wochen fahren möchtest, solltest du genau jetzt bestellen.

 

ICH HABE EINE AUSSTEHENDE BESTELLUNG BEI EUCH. WAS
PASSIERT DAMIT?

Bestellte Ware wird sofort versendet, auch jetzt! Manchmal sind Teile noch im Zulauf und es kann im Moment ein paar Tage länger dauern als sonst. In diesem Fällen benachrichtigen wir dich via Telefon oder Email.

 

HAT EUER SHOWROOM GEÖFFNET, KANN ICH MEINE BESTELLUNG ABHOLEN?

Die Showroom ist leider zu. Die Werkstatt und das Lagerhaus sind besetzt. Reparaturen, Bike-Abholungen sowie Testfahrten sind unter Absprache und Einhaltung notwendiger Sicherheitsvorkehrungen möglich. Wir bitten Dich persönlichen Kontakt zu vermeiden, Schutzkleidung wie Maske und Handschuhe zu tragen und Abstand zu halten.

 

IST DER KUNDENSERVICE NOCH ERREICHBAR?

Natürlich! Unser Kundenservice ist weiterhin für Dich da. Die Kollegen befinden sich im Home Office, sind aber zu den Geschäftszeiten erreichbar. Da es manchmal zu Verbindungsproblemen bei Telefonanrufen kommen kann, versuche es bitte auch via E-Mail ([email protected]).

 

MIT WELCHEN VORSICHTSMASSNAHMEN VERHINDERT IHR AKTIV DIE VERBREITUNG DES COVID-19 VIRUS?

Als aller erstes fahren wir weder Öffis, noch Auto, sondern alleine mit Helm, Maske und Handschuhen Fahrrad. Das empfehlen wir auch jedem von euch. Im Lager und beim Zusammenbau der Räder wird Schutzkleidung getragen und mindestens zwei Meter Abstand gehalten. Wir selber und auch alles was wir anfassen wird regelmäßig und gründlich desinfiziert. Alle Computerarbeitsplätze wurden nach Hause verlegt. Um Verstöße gegen Hygienevorschriften direkt zu ahnden haben wir eine Kopfnussmaschine für Lagermitarbeiter und eine Elektroschock-Computermaus für Heimarbeitsplätze angeschafft.