Warum die Wende zu E-Mobility bei Mopeds und Rollern anfangen muss

Warum die Wende zu E-Mobility bei Mopeds und Rollern anfangen muss

Oktober 11, 2018

Benzingetriebene Roller und Mopeds sind in Europäischen Städten, besonders im Süden Europas, ein alltäglicher Anblick. Millionen dieser Kleinstfahrzeuge fahren weltweit und könnten schon heute zu 100 % von elektrischen Fahrzeugen und E-Bikes ersetzt werden!

Wusstest Du:

  • Das Mopeds und Roller mehr Sprit pro Personenkilometer verbrauchen als ein SUV?
  • Das immer noch etwa 95 % aller Roller ohne Abgasreinigung und oft noch mit 2-Takt Motoren fahren?
  • Das Mopeds und Roller erheblich zu Lärm-Emmission und Feinstaub beitragen?

Und all das, obwohl schon heute 100 % dieser Fahrzeuge ohne weitere Investition in Infrastruktur oder Technik sofort durch E-Bikes, Pedelecs oder elektrische Alternativen ausgetauscht werden könnten. Die "elektrische Revolution" sollte daher genau bei diesen Fahrzeugen ansetzen!

 

Wie ein Roller- und Mopedverbot die Welt verändern kann

Jeder redet heute von E-Autos, Super-Ladern und neue Riesen-Projekte für den Aufbau einer Ladeinfrastruktur... Während in Europa alleine über 10 Millionen und weltweit fast eine Milliarde benzinbetrieben Roller und Mopeds durch die Großstädte knattern. 

Die Zeit und die Technologie ist reif für ein Verbot von Verbrennungsmotoren bei Fahrzeugen, die einen solchen nicht mehr benötigen. E-Bikes und E-Mopeds sind längst in Massen verfügbar und als Ladeinfrastruktur reicht jede Steckdose.

UNI M8 electric moped

Electric bikes / mopeds for hotel rental

Cool electric moped by Urban Drivestyle, UNIMOKE, electric moped scooter bike

Girls on cool electric moped UNI Moke

Elektrische Zweiräder sind Autos in Hinsicht Leistungsbedarf, Umweltfreundlichkeit und Produktionsaufwand weit überlegen, benötigen nur rund ein Viertel des Parkraumes und helfen, Staus und Verkehr zu reduzieren. 

Der Trend geht daher seit Jahren zum E-Bike und Lastenrädern und weg vom Auto. Moderne und leistungsfähige E-Bikes können so nicht nur Roller und Mopeds ersetzen, sondern auch den Autoverkehr erheblich reduzieren.

Cool Electric moped, electric motorcycle M8 by Urban Drivestyle

Besonders Europa und Asien, mit ihrem riesigen Fuhrpark völlig veralteter benzingetriebener Zweiräder, könnten sofort und ohne Umstände eine "kleine elektrische Revolution" herbeiführen, ohne auch nur einen Cent in Ladeinfrastruktur investieren zu müssen.

Hol Dir jetzt Deine Uni Moke und mach mit bei der "E-Revolution"!

 



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.